Geburtsvorbereitende Massage

Die Geburtsvorbereitende Massage umfasst den Schulter-, Becken- und Bauchbereich. Begonnen wird die Massage im Sitzen, so dass der Schulterbereich, der Rücken und der Bereich des Kreuzbeins der Schwangeren massiert werden können. Die letzte kleine Einheit findet im Liegen statt, der Bauch wird massiert und es gibt ein paar Minuten Zeit zum Nachruhen und gemeinsam mit dem Baby zu entspannen. Die Massage wird mit einer gedanklichen Reise durch den Körper und zum Kind verbunden.

Die geburtsvorbereitende Massage wurde von Dr. Gowri Motha, einer Ärztin in London, entwickelt. Sie ist ein Teil der „Gentle Birth Method“, die von Dr. Gowri Motha und ihrem Team seit vielen Jahren geburtsvorbereitend angewandt wird.

Geburtsvorbereitende Massage – wann und für wen?

Ab der 37. Schwangerschaftswoche kann die geburtsvorbereitende Massage begonnen werden. Ich biete 3 Termine an, die ab der 37. Schwangerschaftswoche 1 x pro Woche stattfinden.

Sie können ganz unabhängig von der Wochenbettbetreuung Termine für diese Massage vereinbaren, melden Sie sich dafür bitte bereits ein paar Wochen vorher.

Dauer pro Termin: 50 Minuten plus etwas Zeit zum Nachruhen
Kosten für 3 Termine: 165€

!! Aktuell finden leider keine Termine statt !!

„Frauen gebären aus eigener Kraft, genau so wie sie aus eigener Kraft zu Müttern ihrer Kinder werden. Alles braucht seine Zeit – dann wird es gut.“

von Johanna Gässler für alle Frauen dieser Welt